Einträge von Praxis

Diagnostik und Therapie der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit

Zusammenfassung Hintergrund: Bei der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (PAVK) führt eine graduelle oder komplette Okkasion zu Durchblutungsstörungen der distalen Aorta sowie der Bein-Bein-Arterien. In Deutschland steigt die Prävalenz mit zunehmendem Lebensalter an und beträgt 20% bei über 70-Jährigen. weiterlesen ->

German guideline on the diagnosis an treatment of peripheral artery disease – a comprehensive update 2016

Vasa. DOI: 10.1024/0301-1526/a000603. © 2017 Hogrefe AG. German guideline on the diagnosis and treatment of peripheral artery disease – a comprehensive update 2016 Holger LawallRelated informationAkademie für Gefäßkrankheiten Ettlingen, Max Grundig Klinik, Bühlerhöhe, Germany , Peter HuppertRelated informationInstitut für Radiologie, Klinikum Darmstadt, Germany , Christine Espinola-KleinRelated informationZentrum für Kardiologie, Abt. Angiologie, Universitätsmedizin Mainz, Germany , […]