Angst vor Corona: So gefährlich ist das Virus für den Einzelnen

Prof. C. Diehm

Die Corona-Statistiken enthalten oft nur einen Teil der wesentlichen Information. Die persönliche Furcht ist oft unbegründet. Entscheidend ist der kluge Umgang.

Die tägliche Informationsflut zur Coronakrise ist ein Einfallstor für Halb- und Unwahrheiten, absurde Verschwörungstheorien und fehlerhafte Interpretationen. Hinzu kommt aktuell, dass all die Zahlen Meinungen und Regeln bei den Menschen enorme und zumeist unbegründete Ängste schüren.

weiterlesen->

Warum die Impfstoffentwicklung gegen das Coronavirus so lange dauert

Die Entwicklung neuer Impfstoffe ist ein Marathon, kein Sprint. Das ist auch gut so. Fatal wäre, wenn am Ende etwas gespritzt wird, das nicht hilft.

Eines der spannendsten Wettrennen der Pharmageschichte ist entbrannt, und wir sind Zeugen. Wer wird den ersten Impfstoff gegen die Covid-19-Erkrankung auf den Markt bringen? Die Nachrichten überschlagen sich.

weiterlesen->

Kardiologische Komplikationen unter Tumortherapie

https://praxis-diehm-lawall.de/wp-content/uploads/2020/03/Kardiolog.-Komplikationen-unter-Tumortherapie.pdfPof. C. Diehm et al.

Je nach Art, Dosis und Dauer muss bei jeglicher onkologischer Therapie mit kardiovaskulären Komplikationen gerechnet werden. Dieser Beitrag diskutiert die wichtigsten Nebenwirkungen und gibt Hinweise für supportlive Therapiemaßnahmen.

Von den Nebenwirkungen einer onkologischen Therapie kann nicht nur der Herzmuskel betroffen sein, sondern auch die Herzklappen und die Arterien – sowohl Korona, peripher als auch cerebral.

weiterlesen->

Was Sie über Pandemien wissen sollten

Prof. C. Diehm

Steht die Welt vor einer neuen Pandemie? Der Blick in die Vergangenheit lohnt sich. Es läuft ein Rennen zwischen Krankheit und Impfstoff.

Sie als normaler Bürger, aber auch ich als Arzt, stehen vor einem Dilemma: Wir werden täglich mit zahllosen Informationen zu dem neuartigen Coronavirus geflutet.

weiterlesen->

So schützen Sie sich vor dem Coronavirus

Prof. C. Diehm

Ovid-19 ist eine Viruserkrankung. Um ihr vorzubeugen, helfen – wie bei anderen Viren – zwei Dinge: strenge Hygiene und Abstand zu den Mitmenschen.

Das Coronavirus hält die Welt in Atem, nicht nur Menschen, auch die Weltwirtschaft hat sich inzwischen infiziert. Die Unsicherheit wird von Tag zu Tag größer.

weiterlesen->

Gadgets am Körper können Leben retten

Prof. C. Diehm

Digitale Pflaster, Armbänder und Uhren überwachen unsere Gesundheit – und können  Krankheiten vorbeugen. Doch sie befördern ein Problem: die  Hypochondrie.

Die Medizin erlebt im Moment eine “digitale Revolution”. Man kann von einer Innovationsexplosion sprechen. Während ich bereits meine Skepsis geäußert habe, wenn sich Patienten heute lieber mithilfe des Internets selbst diagnostizieren, wird meine Disziplin durch die Digitalisierung zumindest in zwei Bereichen enorm befruchtet.

weiterlesen->