Lockdowns und Medizinstudium: Kommen schlecht ausgebildete Ärzte auf uns zu ?

Prof. C.Diehm

Die Ausbildung deutscher Ärzte galt lange Zeit als vorbildlich. Doch das gute Image ist in Gefahr. Vor allem der Praxis-Anteil kommt derzeit zu kurz.

Eine exzellente Ausbildung von Ärzten an deutschen Universitäten, oft mit angeschlossenen Kliniken, ist ein Grundpfeiler des guten Rufs des Gesundheitswesens hierzulande. In Deutschland ausgebildete Ärzte genießen eine hohe Reputation. Besonders reiche Länder wie Norwegen oder die Schweiz werben nicht ohne Grund deutsche Mediziner ab.

weiterlesen->

Macht uns die Digitalisierung krank?

Prof. C. Diehm

https://eur05.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DCpGkk5ytL4o&data=04%7C01%7Ccurt.diehm.ext%40max-grundig-klinik.de%7Cd8ec714635564e1f8d6d08da215b9385%7Cc7d637bb90a94142a6eb125a43a10d57%7C0%7C0%7C637858975193459480%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000&sdata=2twj9iibUq6g%2BtMi5cr615lGDVMevUobRmcdnaK3i04%3D&reserved=0

Was Voltaire, Veteranen und glückliche Japaner mit einem langen Leben zu tun haben

Prof. Dr. C. Diehm

Was verhilft Menschen zu einem langen Leben?

Studien belegen: es ist unter anderem die innere Einstellung. Das Gute: Optimismus kann man lernen.

Schon Voltaire wusste: “Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein”. Diesem Grundsatz folgt auch Ikigai, ein philosophisches Konzept aus Japan über ein erfülltes und glückliches Leben.

weiterlesen ->

Euphorie und weniger Fett. Was ist dran am neuen Hype Eisbaden?

Prof. Dr. C. Diehm

Für die Gesundheit ab ins kalte Nass – immer mehr Promis baden in eisigen Gewässern. Tatsächlich spricht einiges dafür, dass Eisbaden die Gesundheit stärkt.

Auch wenn wir uns dem Frühjahr entgegen bewegen, möchte ich heute einen Trend dieses Winters aufgreifen: Eisbaden. David Beckham, Lady Gaga und viele andere Prominente praktizieren es inzwischen. Und auch unter Managerinnen und Managern hat das Schwimmen in kaltem Wasser einen überraschenden Hype erlebt.

weiterlesen ->

Kontrolliertes Trinken

Prof. Dr. Curt Diehm

Ein Glas Wein zum Runterkommen gehört bei vielen Führungskräften zum Alltag. Wenn Aufhören noch keine Option ist, kann eine alternative Methode helfen.

Vielleicht gehören ja auch Sie zu jenem Personenkreis, auf dessen Liste der guten Vorsätze steht: weniger Alkohol trinken. Unternehmer und Führungskräfte sind Teil einer Berufsgruppe, die im Schnitt vermutlich mehr Alkohol trinkt als der Durchschnittsbürger.

weiterlesen ->