Die Gesundheit des Patienten soll oberstes Gebot meines Handelns sein.


<div style="margin-top:40px"> </div>
<p>Prof. Dr. med. Curt Diehm

Prof. Dr. med. Curt Diehm

Studium der Humanmedizin in Heidelberg, Genf und Paris. Promotion mit der experimentellen Doktorarbeit zur Therapie des akuten Herzinfarktes. 1984 Habilitation zu dem Thema: „Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel bei Normalpersonen und Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit“. 1991 bis 2014 Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin im Klinikum in Karlsbad-Langensteinbach, einem akademischen Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg. Chefarzt der Kardiologie und Ärztlicher Direktor der Max Grundig Klinik. Ein Arzt aus Leidenschaft, der langjährige Erfahrung mit den neuesten Erkenntnissen der medizinischen Forschung verbindet. Seine Kompetenz spiegelt sich auch als Autor von zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen wider, die national und international Beachtung finden. Ergänzend hierzu - im Dienste der Wissenschaft - leitet er renommierte internationale Studien im Bereich der Gefäßerkrankungen. Trotz vieler Auszeichnungen, umfangreicher Forschungen und der täglichen Anforderung der Arztberufes ist ihm immer bewusst geblieben, dass der Mensch das Maß aller Dinge ist.


<div style="margin-top:40px"> </div>
<p>Dr. med. Holger Lawall

Dr. med. Holger Lawall

Studium der Humanmedizin in Mainz und Homburg/Saar, 1988 die Promotion. 1988 Wechsel in die Medizinische Klinik Nord des Städtischen Klinikums Dortmund, mit den Schwerpunkten Angiologie und Diabetologie. Ab 1994 Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin. 2001 leitender Oberarzt für Innere Medizin und Leiter der Sektion Angiologie und Dialektologie des SRH-Klinikums Karlsbad-Langensteinbach. Ab 2003 Leitung der Diabetes-, Wund- und Fußambulanz. 2011-2015 Chefarzt Angiologie/Diabetologie im Asklepios Westklinikum Hamburg und Leiter des Gefäßzentrums, 2014-2015 zudem Chefarzt Angiologie im Asklepios Klinikum Altona. Seine umfangreiche Erfahrung spiegelt sich in zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen und der Leitung von bedeutenden nationalen und internationalen Studien wider. Er ist im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Angiologie/Gefäßmedizin sowie Mitherausgeber der nationalen Leitlinien zur Behandlung der pAVK. Preisträger meherer wissenschaftlicher Studien und Vorsorgeprojekte im Bereich der Wundheilung und Gefäßmedizin. Zusammen mit Prof. Dr. med. Curt Diehm bietet er seinen Patienten in der Gemeinschaftspraxis medizinische Versorgung auf höchstem Niveau, mit dem vorausschauenden Auge auf Prävention.