Abkürzungen

H. Lawall

Abkürzungen:

ABI          Ankle Brachial Index

ASS          Acetylsalicylsäure

ce-MR     contrast-enhanced Magnetresonanztomographie

 

weiterlesen->

 

 

Wie Chefs den Corona-Blues besiegen – und Mitarbeiter stärken

Prof. C. Diehm

Das Coronavirus und der November-Lockdown schlagen nicht nur Führungskräfte aufs Gemüt. Mit diesen Tipps wird die dunkle Jahreszeit erträglicher.

 

Angela Merkel wird nicht müde, die Bevölkerung auf einen harten , dunklen Winter einzustimmen – trotz der vierversprechenden Impfstoffnachrichten der Mainzer Firma Biotech. Uns allen dämmert, dass der Mini-Lockdown im November nicht das Ende, sondern lediglich der Anfang strenger staatlicher Corona-Maßnahmen ist, die sich über Monate hinziehen werden.

Zum in dieser Jahreszeit üblichen “November-Blues” gesellt sich derzeit mit Macht der “Corona-Blues”, eine gefährliche Mischung für Körper und Seele. Bei vielen Menschen stellt sich eine zunehmende Corona-Müdigkeit ein.

weiterlesen->

Wenige Infizierte, sehr wenig Corona-Tote: Was Japan in der Coronakrise besser macht

Prof. C. Diehm

Deutschland kommt gut durch die Coronakrise. Doch Japan hat noch deutlich bessere Coronazahlen. Das liegt in erster Linie an der sozialen Kultur – aber nicht nur.

Die gängige Erklärung lautet so: Im Ergebnis kann Deutschland stolz sein auf die bisherigen Erfolge in der Pandemiebekämpfung. Wir haben die Krise bislang besser gemeistert als alle anderen vergleichbaren Industrienationen. Besser als England, Frankreich, Spanien und die Niederlande, von den USA und Italien ganz zu schweigen. Unser Gesundheitswesen hat standgehalten, die Bevölkerung verhält sich weitgehend diszipliniert und ist ob der von der Politik beschlossenen Maßnahmen nicht gespalten.

weiterlesen>

Diabetisches Fußsyndrom – der vergessene Gefäßpatient

Dr. H. Lawall

Die Komplexität des diabetischen Fußsyndroms (DFS) macht ein fundiertes Wissen der zugrunde liegenden Pathophysiologie sowie einen interdisziplinären Ansatz zur wirksamen Therapie unabdingbar. Dies gilt insbesondere bei einer peripheren Ischämie als Folge einer arteriellen Durchblutungsstörung. Periphere Durchblutungsstörungen der Becken- und Beinarterien sind eine der wichtigsten Folgekomplikationen bei Diabetes mellitus.

weiterlesen->

Es ist Zeit, dass wir in der Corona-Debatte viel stärker auf Lungenärzte hören

Prof. C. Diehm

Vor allem Lungenärzte zählen zur Risikogruppe. Die Fachkenntnisse von Spezialisten ist alternativlos – auch in der Diskussion um die Spätfolgen.

 

Die Corona-Pandemie rückt unversehens die Lunge ins Zentrum des Geschehens. Ein Organ, das wir ein wenig aus dem Auge verloren haben. Über den Medizinjournalismus ist Wissen über Herz, Herzkreislauf, Verdauung und viele Lifestyle-Themen weit verbreitet. Unser Atmungsorgan blieb da lange eher im Verborgenen.

weiterlesen->

Angst vor Corona: So gefährlich ist das Virus für den Einzelnen

Prof. C. Diehm

Die Corona-Statistiken enthalten oft nur einen Teil der wesentlichen Information. Die persönliche Furcht ist oft unbegründet. Entscheidend ist der kluge Umgang.

Die tägliche Informationsflut zur Coronakrise ist ein Einfallstor für Halb- und Unwahrheiten, absurde Verschwörungstheorien und fehlerhafte Interpretationen. Hinzu kommt aktuell, dass all die Zahlen Meinungen und Regeln bei den Menschen enorme und zumeist unbegründete Ängste schüren.

weiterlesen->

Warum die Impfstoffentwicklung gegen das Coronavirus so lange dauert

Die Entwicklung neuer Impfstoffe ist ein Marathon, kein Sprint. Das ist auch gut so. Fatal wäre, wenn am Ende etwas gespritzt wird, das nicht hilft.

Eines der spannendsten Wettrennen der Pharmageschichte ist entbrannt, und wir sind Zeugen. Wer wird den ersten Impfstoff gegen die Covid-19-Erkrankung auf den Markt bringen? Die Nachrichten überschlagen sich.

weiterlesen->

Kardiologische Komplikationen unter Tumortherapie

https://praxis-diehm-lawall.de/wp-content/uploads/2020/03/Kardiolog.-Komplikationen-unter-Tumortherapie.pdfPof. C. Diehm et al.

Je nach Art, Dosis und Dauer muss bei jeglicher onkologischer Therapie mit kardiovaskulären Komplikationen gerechnet werden. Dieser Beitrag diskutiert die wichtigsten Nebenwirkungen und gibt Hinweise für supportlive Therapiemaßnahmen.

Von den Nebenwirkungen einer onkologischen Therapie kann nicht nur der Herzmuskel betroffen sein, sondern auch die Herzklappen und die Arterien – sowohl Korona, peripher als auch cerebral.

weiterlesen->

Was Sie über Pandemien wissen sollten

Prof. C. Diehm

Steht die Welt vor einer neuen Pandemie? Der Blick in die Vergangenheit lohnt sich. Es läuft ein Rennen zwischen Krankheit und Impfstoff.

Sie als normaler Bürger, aber auch ich als Arzt, stehen vor einem Dilemma: Wir werden täglich mit zahllosen Informationen zu dem neuartigen Coronavirus geflutet.

weiterlesen->

So schützen Sie sich vor dem Coronavirus

Prof. C. Diehm

Ovid-19 ist eine Viruserkrankung. Um ihr vorzubeugen, helfen – wie bei anderen Viren – zwei Dinge: strenge Hygiene und Abstand zu den Mitmenschen.

Das Coronavirus hält die Welt in Atem, nicht nur Menschen, auch die Weltwirtschaft hat sich inzwischen infiziert. Die Unsicherheit wird von Tag zu Tag größer.

weiterlesen->

Gadgets am Körper können Leben retten

Prof. C. Diehm

Digitale Pflaster, Armbänder und Uhren überwachen unsere Gesundheit – und können  Krankheiten vorbeugen. Doch sie befördern ein Problem: die  Hypochondrie.

Die Medizin erlebt im Moment eine “digitale Revolution”. Man kann von einer Innovationsexplosion sprechen. Während ich bereits meine Skepsis geäußert habe, wenn sich Patienten heute lieber mithilfe des Internets selbst diagnostizieren, wird meine Disziplin durch die Digitalisierung zumindest in zwei Bereichen enorm befruchtet.

weiterlesen->

So krank macht uns der Klimawandel

Prof. C. Diehm

Mehr Infarkte, mehr Klinikaufenthalte, mehr Tote – der Klimawandel ist schlecht für unsere Gesundheit. Klimaschutz ist deshalb auch Gesundheitsvorsorge.

Die dramatischen Buschbrände in Australien führen uns ein weiteres Mal vor Augen, dass die Auswirkungen des Klimawandels für Menschen tödlich sein können. In Deutschland und Mitteleuropa glauben wir, vor derart unmittelbaren Folgen sicher zu sein.

weiterlesen->

Disziplin lernen: Wie Sie die Macht der Gewohnheit austricksen

Prof. C. Diehm

Das eigene Verhalten zu ändern ist sehr schwer. Mit diesen Tipps schaffen Sie es, sich zu disziplinieren und Diäten und Sport durchzuhalten.

Unternehmer und Führungskräfte wissen, wie schwer es ist, Verhaltensweisen in der Firma zu ändern. Change Management nennt sich das in der Unternehmenssprache oder auch Kulturwandel zum Zweck etwa der digitalen Transformation.

weiterlesen->

Zu spirituell für Schulmedizin? Manager trauen Ärzten oft nicht

Prof. C. Diehm

 

Viele Führungskräfte haben kaum Vertrauen in die Schulmedizin und setzen auf Homöopathie. Die Einstellung geht mit Spiritualität einher. Das ist beängstigend.

In Deutschland besitzen 18 Prozent der Führungskräfte ein nur “geringes Vertrauen in die Schulmedizin”, vier Prozent haben “kein Vertrauen in die Schulmedizin”. Damit hält mehr als jeder fünfte Manager wenig von den Methoden, mit denen ausgebildete Ärzte in Deutschland behandeln. 36 Prozent der deutschen Führungskräfte betrachten zudem Homöopathie als wirksam, 46 Prozent haben selbst sogar schon einmal Globulin ausprobiert.

weiterlesen->