95afb94bcb9e5971a68576edb0850e71_L

Bluthochdruck – was gegen die Volkskrankheit hilft

Prof. C. Diehm

Wie kann erhöhtem Blutdruck vorgebeugt werden? Informationen rund um den menschlichen Körper und die Gesundheit — erklärt von Prof. Dr. Curt Diehm.

Die Kenntnis des eigenen Blutdrucks sollte auch für gesunde Menschen zum Standardwissen gehören. Er sollte im Ruhezustand nicht höher als 130/80 mmHg liegen und an beiden Oberarmen gemessen werden. Hinzu kommt der Blutdruck unter Belastung. Gemessen wird in der Regel bei submaximaler dynamischer Belastung, etwa auf dem Fahrradergometer bei 100 Watt.

Weiterlesen

2709e1cc5e35415f9cc4502ded3470a8_L

Cannabis – Gift für die Blutgefäße

Prof. C. Diehm

Soll Cannabis legalisiert werden? Was spricht für und gegen eine Legalisierung von Cannabis? Prof. Dr. med. Curt Diehm beantwortet diese Frage aus medizinischer Sicht.

Cannabis ist derzeit die am häufigsten illegal konsumierte Droge in Deutschland. Immer wieder wird im politischen Raum über eine Freigabe von Cannabis beraten. Der Grasanbau in Gärten und auf dem Balkon soll straffrei sein, wenn eine bestimmte Menge nicht überschritten wird.

Weiterlesen

4ab6f5fd703b5bb734c4bf88679e8b92_L

Frühjahrsmüdigkeit – was dagegen hilft

Prof. C. Diehm

Was steckt hinter der Frühjahrsmüdigkeit und wie kann man diese überwinden? Informationen rund um den menschlichen Körper und die Gesundheit — erklärt von Prof. Dr. Curt Diehm.

Kaum ist der Winter vorbei, setzen bei über der Hälfte aller Deutschen erste Beschwerden ein: Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Kreislaufprobleme und ein ausgeprägtes Schlafbedürfnis. Der Volksmund spricht von Frühjahrsmüdigkeit. Über die genauen Ursachen wird in der Medizin noch spekuliert, doch als erfahrungsbasierte Tatsache steht die Frühjahrsmüdigkeit außer Zweifel.

Weiterlesen

Was Führungskräfte regelmäßig für ihre Gesundheit tun

Prof. C. Diehm

Die renommierte Max Grundig Klinik wollte in einer aktuellen Befragung von 1.000 Führungskräften in Deutschland wissen, welche gesunden Rituale Manager pflegen, um fit für den beruflichen Alltag zu bleiben.

61 Prozent der Führungskräfte in Deutschland verzichten regelmäßig und häufiger als früher auf Fleisch. Dabei sind partieller Fleischverzicht bei weiblichen Managern mit 73 Prozent und jüngeren Führungskräften (bis 45 Jahre) mit 65 Prozent überdurchschnittlich ausgeprägt. Dies sind Ergebnisse einer repräsentativen Befragung von 1.000 Führungskräften in Deutschland, die die renommierte Max Grundig Klinik im Schwarzwald jüngst in Auftrag gegebenen hat. Prof. Dr. Curt Diehm, Ärztlicher Direktor der Max Grundig Klinik, stellt fest: „Der gesellschaftliche Mega-Trend, weniger Fleisch zu essen, ist ganz offensichtlich bei vielen Führungskräften angekommen. Aus medizinischer Sicht ist es aus vielfältigen Gründen richtig, Fleisch nicht im Übermaß zu essen.“

Weiterlesen

dcb1882b5d2da82c4f1ecb54d9b9de6d_L

Beta-Carotin – ein überaus wichtiger Nährstoff

Prof. C. Diehm

Informationen rund um den menschlichen Körper und die Gesundheit — erklärt von Prof. Dr. Curt Diehm. Welche Bedeutung hat der wichtige Nährstoff Beta-Carotin?

Carotine sind seit einigen Jahren im Fokus der medizinischen Betrachtung. Es handelt sich um Naturfarbstoffe, die sich vor allem in farbigen Früchten wie Karotten, Kohl, Paprika, Tomaten, Spinat oder Mangos befinden. Beta-Carotin ist ein Carotinoid, das Provitamin-A-Charakter besitzt. Das heißt, dass es zum Teil vom Körper in das sehr wichtige Vitamin A umgewandelt werden kann.

Weiterlesen